Logo
07.02. – 09.02.2020
Modell Leben - Die Thüringer Modellbaumesse
Bau dir deine Welt!

Die Welt des Modellbaus selbst erproben

10.01.2017

Erfurter Modellbaumesse bietet Unterhaltung für die ganze Familie

Da schlagen nicht nur Kinderherzen höher. Drei Tage lang dürfen im Rahmen der fünften Messe Erlebniswelt Modellbau in den Hallen 2 und 3 der Messe Erfurt Modellanlagen für Autos, Trucks, Schiffe, Panzer, Eisenbahnen und Flugzeuge bestaunt und ausprobiert werden.

In Messehalle 2 kommen alle Autofans auf ihre Kosten. Hier gibt es die „Minitrucks for Kids" und es darf gedriftet werden. Auf der Carrera-Bahn können sich die Besucher heiße Rennen liefern. Für Kinder gibt es außerdem eine spezielle R/C (radio controlled) Car-Strecke, d.h. ferngesteuerte Autos können durch einen Parcours mit Hindernissen manövriert werden. Alle, die vom Wasser magisch angezogen werden, können live am Wasserbecken ihr Steuermannspatent erwerben.

Die Show „Baufahrzeuge in Aktion" wird alle Besucher faszinieren. Mehrmals täglich werden Kräne, Kipper, LKW und Co. im Miniaturformat realitätsgetreu Lasten bewegen, Höhen überwinden und ihr perfektes Zusammenspiel im Kleinformat präsentieren. Doch auch ein Feuerausbruch ist Teil der Präsentation, der natürlich vorschriftsmäßig gelöscht wird.

In Messehalle 3 kommen alle Modellbahnfans auf Ihre Kosten. In der Modellbahnenschau des MOBA (Modellbahnverband in Deutschland e.V.) werden zehn hochkarätige Anlagen zu bestaunen sein. In dieser Qualität und Fülle ist die Modellbahnenschau erstmals in Erfurt zu erleben. Bei dem Aussteller ModelSpoorGroep Valkenswaard aus den Niederlanden kann auf der Kinderbahn von „Meister Johannes" das Studentenrangierdiplom gemacht werden. Kinder können hier vier Wagen mit Hilfe von „Thomas der Lokomotive" selbst rangieren, wobei Transformator und Weichen selbst bedient werden. Dabei müssen sie einige zunächst nicht sichtbare Hindernisse überwinden.

Außerdem ist in der Halle 3 die Flugmodellwelt zu erleben. Die anwesenden Vereine laden zum Basteln eigener Flieger ein, die noch auf der Messe getestet und dann mit nach Hause genommen werden können. So richtig zum Staunen kommt man in der Welt des Kirmesmodellbaus, in der es nur so funkelt und glänzt. Die passende Jahrmarktsmusik darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Mitmachen, staunen und kaufen heißt es also, denn auch Händler für Werkzeuge und Zubehör bieten Bastlern und Sammlern fehlendes Equipment.

Seite bookmarken: